Burgund

Diese Region ist natürlich auch für ihre herausragende Weine berühmt, Grund genug(/etwas zum), Ihre Feldflasche zu füllen. In vielen Weinkeller können Sie Wein probieren und kaufen. Berühmt ist auch die jährliche Weinauktion der Weine der Hospices von Beaune, wo sehr gute und rare Weine verkauft werden.

Diese Hospices von Beaune sind ansonsten auch eine besondere Sehenswürdigkeit der Region, mit den burgunder Dächer aus gemalten Dachplatten des Hotel-Dieu, dem Musee mit einer beeindruckenden Sammlung von verschiedenen Objekte, darunter die Triptik des Jüngsten Gerichts von Rogier van der Weyden. Dort wurde auch ein Teil des sehr berühmten französischen Film „La Grande Vadrouille“ (Die große Sause) von Gerard Oury gedreht.

Auch überraschend ist der Chateau von Guedelon, eine Burg, die mit den gleichen Methoden wie im XIII. Jahrhundert von mehr oder weniger spezialisierten Handwerkern gebaut wird.

Für diejenigen, die mehr Abenteuer wünschen, können Sie noch die Höhle von Bèze in Kahn besichtigen, oder die Roche von Solutré(Saône-et-Loire) zu Fuß, dank Eseln, oder beim Klettern(nur für Erfahrene mit Ausrüstung) erreichen.

Rasten wir einige Zeit im Jura, wo wir einige Attraktionen empfehlen, die auch den Kinder gefallen werden. Erster Stand: Spielzeuge Museum im Moirans-en-Montagne, hier wird kein Kommetar gebraucht, nur ein Kindheitsparadies. Zweiter Stand: die Zitadelle von Besancon mit Tierpark, Museen und Spaziergänge auf den Festungsmauern. Ansonsten lohnen auch die spektakulären Cascades du Hérisson (Igelwasserfälle) oder noch die schöne Stadt Saint Claude als Haupstadt des Handwerks der Pfeifenherstellung und die Edelsteinschleiferei den Umweg.